Strudelteig für 2-3 Stk. je Größe

leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Strudelmehl bzw. doppelgriffiges Weizenmehl 250 g
Essig 1 EL
Öl 1 EL
Butter flüssig 20 g
Ei 1
lauwarmes Wasser 125 ml
zum Bestreichen: etwas
Öl oder zerlassene Butter etwas
Äpfel 5
Vanillezucker 1 Pck.
Zucker 1 EL
Haselnüsse gemahlen 1 EL
Zimt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1073 (256)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

1.Das gesiebte Mehl (klebreiches feines Weizenmehl) in eine Schüssel oder auf ein großes Brett geben und etwas Salzen. Die Elastität des Teiges ist abhängig vom Klebegehalt des Mehles. Nun in die Mulde des Mehls das Öl oder die lauwarme Butter, Ei, lauwarmes Wasser, Essig, rasch zu einen weichem und geschmeidigen Teig verarbeiten. Wasser und Fett nie heiß zugeben.

2.Den Teig rasch und kräftig mit der Hand abschlagen bis er sich vom Brett oder Schüssel löst. Es muss sich wie eine Zunge bilden. Teig je nach Größe des geplanten Strudel teilen diese dann mit Öl leicht bestreichen. Ein Topf mit Wasser aufsetzen und kochen lassen. Dann das Wasser weg schütten, und dann den heißen Topf über den Teig setzen. Teig darunter ca. 30 Minuten rühen lassen.

3.Der Teig wird dadurch sehr elastisch leicht auszuziehen und Krustenbildung vermieden. Die Füllung für den Strudel sollte man vor dem Ausziehen bzw. ausrollen des Teiges herstellen, am besten wenn der Teig ruht.

4.Ich habe heute die Äpfel geschält gewaschen und in kleine Stücke schneiden und in etwas Zitronenwasser legen. Die gem. Haselnüsse, Vanillezucker, Zucker, Zimt vermischen.

5.Nun den Strudelteig ausrollen oder mit den Händen auswellen. Am besten auf einem Tuch oder auf dem bemehlten Brett. Diesen dann mit etwas flüssiger Butter bestreichen. Dann die Nussmischung auf den Strudelteig geben. Äpfel in einem Sieb gut abtropfen lassen und dann auf die Haselnussmischung geben. Dann vorsichtig einschlagen und aufrollen.

6.Auf ein gut eingefetteten Backblech oder das Backblech mit Backpapier auslegen. Nochmals mit flüssiger Butter den Strudel bestreichen und im vorgeheiztem Backofen bei 200°C - 230°C für 30-45 Minuten je nach dicke backen. Ab und zu während des Backens mit der flüssigen Butter und mit etwas Milch bestreichen.

7.Vor dem anschneiden den Strudel kurz ruhen lassen. Zum Strudel hab ich Vanillesoße dazu gereicht.

Auch lecker

Kommentare zu „Strudelteig für 2-3 Stk. je Größe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Strudelteig für 2-3 Stk. je Größe“