Gezogener Apfelstrudel

1 Std 30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig: etwas
Topfen 0,25 kg
Mehl 0,25 kg
Butter 0,25 kg
Salz 1 Prise
Fülle: etwas
Äpfel 1 kg
Mandeln gemahlen 100 g
Zucker 100 g
Zimt etwas
Rum 1 Stamperl
Butter 50 g
Semmelbrösel 50 g
Rosinen wer mag etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1030 (246)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
23,3 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Butter mit Mehl abbröseln und mit Topfen und Salz zu einem Teig zusammenkneten. ca. 1/2 Std. kühl rasten lassen. ODER: einen fertigen Strudelteig kaufen......

2.Äpfel aufhobeln und in einem Topf mit Butter und Zucker anrösten und mit ca. 1/8 l Wasser aufgießen und köcheln lassen, bis die Äpfel ein bischen weich werden. Semmelbrösel dazu und noch ein wenig anrösten. Dann mit gemahlenen Mandeln, Zimt, Rum und wer mag Rosinen vermischen.

3.Den Teig sehr sehr dünn auswalken und ein wenig ziehen - sodass man fast durchsehen kann..... die Masse darauf verteilen und einrollen. Mit Ei oder Wasser bestreichen und im Ofen bei 180° ca. 30 - 40 min. backen.

4.TIP: Lauwarm mit Staubzucker bestäuben und servieren. Dazu passt ganz vorzüglich ein oder zwei Kugeln Vanilleeis.

Auch lecker

Kommentare zu „Gezogener Apfelstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gezogener Apfelstrudel“