Feiner Apfelkuchen

55 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
1 Tasse-200 ml etwas
Eier 2
Zucker 0,5 Tasse
Öl 0,5 Tasse
Sprudelwasser mit Kohlensäure 0,5 Tasse
Mehl 2 Tassen
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillinzucker 1,5 Päckchen
Salz 1 Prise
Äpfel , Boskop 3
Zimt ,je nach Geschmack , kein muss 0,5 TL
Ausserdem: etwas
Zucker und etwas Zimt um die Äpfel zu bestreuen etwas
Puderzucker zum bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2440 (583)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
52,8 g
Fett
41,7 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen und eine runde Springform einfetten und eventuell mit Mehl , Grieß oder Paniermehl ausstäuben .

2.Eier mit Zucker, Öl, Salz, Vanillinzucker schaumig schlagen.

3.Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und löffelweise mit dem Wasser unter die Eimasse rühren.Zum Schluss den Zimt unter den Teig rühren.

4.Teig in die Springform geben und glatt streichen.

5.Äpfel waschen , schälen , entkernen und in Spalten Schneiden. Diese nun in der Teig stecken.

6.Nun alles mit Zucker und Zimt bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 35 bis 45 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen !!!!!!!

7.Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann erst herauslösen und auf eine Kuchenplatte geben. Erkalten lassen.

8.Mit Puderzucker bestäuben und mit Sahne servieren.

9.Tipp:

10.Wer mag kann in den Teig noch geriebene Orangen-oder Zitronenschale ( dann aber den Zimt weg lassen) geben und Rosinen, vor dem backen mit gehobelte oder gestiftete Mandeln bestreuen.

11.Schmeckt auch mit Birnen ganz fein :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feiner Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feiner Apfelkuchen“