Süßer Osterhase

2 Std 25 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 200 g
Salz etwas
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 15 g
lauwarme Milch 60 ml
Rosinen 30 g
Butter 15 g
Eier 2
gemahlene Mandeln 30 g
Milch, Rosinen, Puderzucker, Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1515 (362)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
67,9 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Mehl, Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe dorthinein füllen und mit etwas Zucker und etwas Mehl mit der lauwarmen Milch verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

2.Die Butter schmelzen lassen. Mit den Rosinen, restlichem Zukcer, 1 Ei und Mandeln zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen und zugfreien Ort ca. 45 Minuten zu doppeltem Volumen gehen lassen. Backofen auf 180° vorheizen.

3.Blech mit Backpapier auslegen. Teig erneut kurz kneten. Aus 2/3 des Teiges den Körper formen und auf das Blech legen. Aus dem restlichen Teig den Kopf, die Ohren und die Füße formen. 1 Ei trennen. die Teigansatzstellen mit verquirltem Eiweiß bestreichen, die entsprechenden Teile gut andrücken. 15 Minuten gehen lassen. Rest-Eiweiß beiseitestellen.

4.Eigelb mit Milch verrühren und den großen Hefehasen damit bestreichen. Auf die mittlere Schiene ca. 25 Minuten backen. Aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft eine zähflüssige Masse herstellen, damit die Augen und Zähne machen. Außerdem als Klebstoff für die Rosinen als Nase benuten. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßer Osterhase“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßer Osterhase“