Zwetschgenkuchen vom Blech

1 Std 30 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Milch 0,25 Liter
Hefe 30 g
Mehl gesiebt 500 g
Zucker 75 g
Salz 1 Prise
abgeriebene Schale 1 Zitrone etwas
Butter 100 g
Zwetschgen 1500 g
Zucker 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
29,7 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

Milch mit zerbröselter Hefe und 50 g Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Restliches Mehl in eine Schüssel geben. Mit Zucker,Salz,Zitronenschale und der weichen Butter vermischen. Hefemischung einrühren und den Teig gut kneten. Backblech einfetten, Teig darauf geben und dünn ausrollen. Mit einem Küchentuch zudecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwetschgen entkernen und in den Spitzen einschneiden. Auf den Teig legen. Mit 100 g Zucker bestreuen. Bei 200 Grad ca 30 Minuten backen und dann mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen vom Blech“