Panettone

Rezept: Panettone
Eine Art italienischer Stollen
13
Eine Art italienischer Stollen
00:55
4
15947
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
1 Würfel
Hefe
180 ml
lauwarme Milch
1 TL
Zucker
100 g
Zucker
1 Prise
Salz
6
Eigelb
150 g
zerlassene Butter
1
Mark einer Vanilleschote
Schale einer unbehandelten Zitrone
75 g
Rosinen
75 g
Korinthen
75 g
Zitronat (Sukkade)
75 g
Orangeat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
74,5 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Panettone

ZUBEREITUNG
Panettone

1
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. Lauwarme Milch und Zucker zufügen. Hefe, Milch, 1 TL Zucker und ein wenig Mehl vermengen. An einem warmen Ort ca. 15 min zugedeckt gehen lassen.
2
Zerlassene Butter, restlichen Zucker, Eigelb, Salz, Vanillemark und Zitronenschale dazugeben. Alle szu einem glatten Teig kneten. Weitere 30 min an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Die Menge sollte sich verdoppeln.
3
Dann Rosinen, Korinthen, Zitronat und Orangeat unterkneten. Teig in eine Panettone-Form geben und nochmals 30 min an einem warmen Ort gehen lassen. Ofen auf 200°C vorheizen und bei 180°C ca. 20 min backen. Panettone abdecken und weitere 25 min backen. Auskühlen lassen und stürzen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Panettone

Benutzerbild von Test00
   Test00
Du weißt was es heißt stimmig zubereiten. Bei dir passt alles. LG. Dieter
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Das einzige realistische Panettone-Rezept hier auf dieser Plattform. Der sieht ja wohl so was von G**** aus... toll gebacken, wow...
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Panettone selber machen - sehr gute Idee! Hast Du schön beschrieben und bebildert. 5 Weihnachtssternchen und liebe Grüße, Andrea
Benutzerbild von Barolo
   Barolo
Super Rezept! Habs probiert -Italiener gehts nicht ;-)

Um das Rezept "Panettone" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung