luftig lockere Rosinenbrötchen

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 50 ml
Hefe 1 Würfel
Zucker 125 g
Mehl 650 g
Salz 1 Prise
Zitrinenschale geriebene
weiche Butter 125 g
Quark 250 g
Eier 2
Rosinen 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
57,5 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Milch im kleinen Topf erwärmen. Hefe zerbröckeln, mit 1 TL Zucker in der Milch auflösen, ca. 10 Minuten gehen lassen.

2.500 g Mehl, Salz, Zitronenschale und restlichen Zucker in einer Schüssel mischen. Weiche Butter, Quark und 2 Eier zugeben.

3.Hefemlich zugießen und zu einem glatten Teig verarbeiten. 150 g Mehl nach und nach zugeben, bis der Teig nicht mehr an den Fingern klebt. Rosinen zugeben, kurz unterkneten.

4.Teig zugedeckt zur doppelten Größe aufgehen lassen. Nochmals kurz durchkneten, Brötchen formen. Noch einmal auf dem Backblech 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober / Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „luftig lockere Rosinenbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„luftig lockere Rosinenbrötchen“