Walnuss-Rosmarin-Brot

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Vollkornmehl 500 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Brauner Zucker 1 TL
gehackter Rosmarin 2 TL
Walnusskerne 150 gr.
Honig 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Milch 50 ml
Olivenöl 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1687 (403)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
43,9 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Mehl, Hefe und Zucker mischen. 300 ml lauwarmes Wasser langsam zugießen und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 min gehen lassen.

2.Walnusskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten. Rosmarin und Honig dazugeben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer und würzen und vom Herd nehmen.

3.Milch erwärmen und zusammen mit dem Olivenöl und der Nuss-Mischung unter den Teig kneten. Den Teig zu einem Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 25 min gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Rosmarin-Brot“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Rosmarin-Brot“