Butter-Zucker-Kuchen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 g
Hefe frisch 1 Würfel
Milch, lauwarm 200 ml
Zucker, weiß 180 g
Butter, weich 70 g
Eier 2
Zucker-Schicht:
Zucker, braun - Rohzucker 120 g
Butter, kalt, gewürfelt 70 g
Mandeln gehäutet, gehackt 20 g

Zubereitung

1.Mehl in eine große Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröseln, vom Zucker einen EL abzweigen und drüber streuen. Etwas von der lauwarmen Milch hinzu gießen und alles verrühren. Es kann dabei ruhig etwas vom Mehlrand hineinfallen. Schüssel abdecken, an einen warmen Ort stellen (evtl. Backofen kurz auf 50° aufheizen und wieder ausstellen) und das Hefe-Gemisch ca. 15 Min. aufgehen lassen.

2.Ist die Hefe aufgegangen und schlägt Blasen, den restlichen Zucker, Eier, Butter und die restliche Milch zufügen und alles gründlich mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Der Teig muss sich dabei glatt von der Schüsselwand ablösen und glänzend aussehen. Schüssel nochmals abdecken, warm stellen und Teig zur doppelten Menge aufgehen lassen.

3.Backofen auf 180° vorheizen. Blech (ca. 40 x 25 cm) mit Backpapier auslegen.

4.Teig einfüllen. Er ist aber sehr weich. Wenn er grob mit einem Löffel auf dem Blech verteil ist, Hand mehrmals in Mehl tauchen und ihn mit der Handfläche leicht glätten.

5.Rohzucker üppig drüber streuen. Die gehackten Mandeln gleichmäßig verteilen und die in kleine Flöckchen geschnittene Butter in Abständen drauf legen.

6.Backzeit 25 Minuten. Dann sofort heraus nehmen, auskühlen lassen..........schmecken lassen. Der Zucker sollte mit der Butter eine krokantige Decke gebildet haben, dann ist er richtig. Na dann.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butter-Zucker-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butter-Zucker-Kuchen“