Kleiner Brombeer - Kuchen

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brombeeren frisch 250 Gramm
Zitronensaft 1 Esslöffel
Gelierzucker 2:1 100 Gramm
Quark 70 Gramm
Milch 2 Esslöffel
Sonnenblumenöl 3 Esslöffel
Zucker 20 Gramm
Salz 1 Prise
Mehl 120 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Butter 80 Gramm
Zucker 60 Gramm
Mehl 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1166 (277)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
44,6 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std

1.Brombeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. In einem Topf mit Zitronensaft und Gelierzucker mischen und 15 Minuten ziehen lassen. Unter Rühren aufkochen, 3 Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.Quark mit Milch, Öl, Zucker und Salz verrühren. Etwas Mehl und Backpulver unterrühren. Das restliche Mehl dazu geben und zu einem Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

3.Eine kleine Backform (ca. 20 mal 30 cm) einfetten. Teig ausrollen und in die Form legen. Die abgekühlten Brombeeren darauf verteilen.

4.Aus Butter, Zucker und Mehl Streusel kneten und auf dem Kuchen verteilen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Brombeer - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Brombeer - Kuchen“