Engelsaugen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
Mehl 240 g
Butter weich 150 g
Eigelb 2
Puderzucker 70 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Zitrone Abrieb 1
Salz 2 Prisen
Himbeerkonfitüre 4 EL
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1863 (445)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
55,6 g
Fett
22,7 g

Zubereitung

1.Alle o.a. Zutaten mit den Schneebesen des Handmixers zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss noch kurz mit den Händen etwas nacharbeiten. Eine Kugel formen und für 1Std. in den Kühlschrank stellen.

2.Danach aus dem Teig 50 ca. walnussgroße Kugeln formen und sie mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

3.Mit einem Kochlöffelstiel in die Mitte eine nicht zu kleine Vertiefung drücken. Den Stiel dabei immer mal in etwas Mehl tauchen. Nur aufpassen, dass dabei der Boden nicht durchstoßen wird.

4.Die Konfitüre glatt rühren, in eine Kuchenspritze mit kleiner Lochtülle füllen und in die Vertiefungen der Teigkugeln spritzen.

5.Ofen auf 180° vorheizen.

6.Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Ofen und Plätzchen hellgelb backen. Backzeit ca. 15 Min. Auf einem Gitter abkühlen lassen und sofort mit Puderzucker bestäuben. In einer Dose kühl aufbewahren.

7.Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Engelsaugen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Engelsaugen“