HASELNUSS-PLÄTZCHEN mit Aprikosenmarmelade

Rezept: HASELNUSS-PLÄTZCHEN mit Aprikosenmarmelade
vom Geschmack sehr fein
6
vom Geschmack sehr fein
4
1268
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Weizenmehl
250 g
Zucker
250 g
Butter
4 Stk.
Eigelb
250 g
gemahlene Haselnüsse
1 Pck.
Vanillezucker
4 Tropfen
Rumaroma
Füllung:
Aprikosenmarmelade
Verzieren:
Schokoglasur
Haselnuss ganz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
HASELNUSS-PLÄTZCHEN mit Aprikosenmarmelade

Knusperbuiskuit

ZUBEREITUNG
HASELNUSS-PLÄTZCHEN mit Aprikosenmarmelade

1
Teig: Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Haselnüsse, Aroma verkneten und einen glatten Teig herstellen. Den in Folie wickeln und ca. 1 - 2 Stunden kalt stellen.
2
Backofen vorheizen auf 175 Grad. Backbleche mit Backpapier auskleiden. Teig auf bemehlter Arbeistsfläche ausrollen und Motive ausstechen. Ca. 15 Minutn backen. Auskühlen lassen.
3
Füllung und Verzieren: Marmelade erwärmen. Die Hälfte der Plätzchen mit der Marmelade bestreichen, die andere Hälfte daraufsetzen. Schokoglasur erwärmen, einen Kleks in die Mitte der Plätzchen geben und eine Haselnuss daraufsetzen.

KOMMENTARE
HASELNUSS-PLÄTZCHEN mit Aprikosenmarmelade

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Hoppla , da ist aber was gutes drinnen , die können ja nur schmecken . Die hast du prima gebacken . Liebe Grüße Uschi
Benutzerbild von Test00
   Test00
"vom Geschmack sehr fein". So ist es. Mache sie ebenso, nehme aber Dinkelmehl. Aber das mag und macht ja jeder anders. LG. Dieter
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Hi Petra danke...ich würde auch ein paar Plätzchen gegen ein Tellerchen Kartoffelsuppe tauschen...LG
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
die sehen verführerisch aus! Könnte davon welche jetzt vernaschen! LG Petra

Um das Rezept "HASELNUSS-PLÄTZCHEN mit Aprikosenmarmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung