MARZIPAN-PLÄTZCHEN

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 300 g
kalte Butter 200 g
Eigelb 2 Stk.
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 1 Pck.
Marzipan gerieben 30 g
Füllung: etwas
Aprkosemarmelade etwas
Verzieren: etwas
Schokladenglasur dunkel etwas
Zuckerperlen etwas

Zubereitung

1.Das Mehl sieben. Dann die Butter in kleine Stücke schneiden und zugeben und vermischen. Das geriebene Marzipan, den Puderzucker, Vanillezucker, leicht unterkneten dann die Eigelb zugeben und einen glatten Teig herstellen. Teig in Folie geben und ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.Backbleche mit Backpapier auskleiden. Backofen vorheizen auf 180 Grad. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Motive ausstechen. Ca 12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Marmelade erwärmen. Je zwei Marzipanplätzchen mit der Marmelade zusammenkleben. Schokolade erwärmen und in Schokolade tauchen mit Zuckerstreusel verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „MARZIPAN-PLÄTZCHEN“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„MARZIPAN-PLÄTZCHEN“