Mürbeteigplätzchen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 gr
Zucker 150 gr
Eigelb 2
kalte Butter 200 gr
Sahne 2 EL
Puderzucker 125 gr
Himbeersirup 2 EL
Hagelzucker etwas

Zubereitung

1.Mehl,Zucker,Eigelb,Butter und Sahne zu einen mürben Teig verkneten. Den Teig in Klarsichfolie wickeln und 1Std in den Kühlschrank geben. Das Backblech mit Backpapier ausgegen und den Ofen auf 180° vorheizen. Den Teig 1cm dick ausrollen und ausstechen. Die Plätzchen auf das Backblech legen und im Ofen ca. 12 Min goldgelb backen. Auf ein Kuchengitter abkühlen

2.lassen. Für die Glasur : Puderzucker mit Himbeersirup verrühren und die erkalten Plätzchen damit bestreichen. Anschließend mit Hagelzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mürbeteigplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mürbeteigplätzchen“