Nussecken - Plätzchen

1 Std 10 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl 300 g
Backpulver 1 TL
Eigelb 2
Zucker 125 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Butter 125 g
Für den Belag: etwas
Aprikosenmarmelade 150 g
Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Haselnüsse gemahlen 400 g
Eiweiß 2
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Backpapier, Glassichtfolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2110 (504)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
47,5 g
Fett
32,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
50 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Für den Teig Mehl, Backpulver, Eigelb, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Butter verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

3.Ofen auf 175°C vorheizen.

4.Für den Belag: Marmelade erwärmen, glatt rühren und auf den Teig verteilen.

5.Butter, Zucker, Vanillinzucker in einem Topf erhitzen, einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

6.Haselnüsse unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Nussmasse ebenfalls auf den Teig verstreichen. Auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann in Dreiecke schneiden.

7.Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Nussecken mit den Längskanten in die flüssige Kuvertüre tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

8.Viel Spaß beim Backen und vielleicht bekomme ich ein Feetback von Euch :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nussecken - Plätzchen“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nussecken - Plätzchen“