Grieß-Nussecken mit Schokolade

1 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca. 20 Stücke; Für den Teig: etwas
Hartweizen-Grieß 150 g
Weizenmehl Type 405 150 g
Butter 130 g
Zucker 100 g
Ei Größe M 1
Backpulver 1 TL
Fett für das Blech etwas
Folie für den Teig etwas
Für den Belag: etwas
Aprikosenmarmelade 7 EL
Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 2 EL
gehackte gemischte Nüsse 400 g
Kuvertüre 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2068 (494)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
56,2 g
Fett
29,4 g

Zubereitung

1.Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und etwa 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

2.Für den Belag Aprikosenmarmelade erwärmen, glatt verrühren und den Teig damit bestreichen. Butter, Zucker, Vanillezucker und 3 Esslöffel Wasser erhitzen, einmal aufkochen lassen und Nüsse unterrühren. Nussmasse auf den Teig streichen, im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten bei 180° C (Umluft: 160° C) backen und abkühlen lassen. Gebäck erst in Vierecke, dann in Dreiecke schneiden. Kuvertüre im Wasserbad erhitzen. Spitzen der Nussecken in Kuvertüre tauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grieß-Nussecken mit Schokolade“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grieß-Nussecken mit Schokolade“