H A S E L N U S S - N O U G A T - E C K E N

1 Std leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL
Zucker 250 g
Vanillinzucker 3 TL
Ei 1
Butter zimmerwarm 300 g
Wasser 6 EL
Haselnüsse gehackt 200 g
Haselnüsse gemahlen 300 g
Nougat 150 g
Schokoladenguss, Kuvertüre 200 g

Zubereitung

1.Für den Teig: Mehl, Backpulver, 125 g Zucker, ein Päckchen Vanillinzucker, das Ei und 150 g Butter miteinander verkneten. Diese Teigmenge ist normalerweise für ein Blech, aber ich mag nicht soviel Teig drunter ;-))) die Mengen für Belag habe ich entsprechend angepasst !

2.Für den Belag: In einem Topf 125 g Zucker, 150 g leicht flüssige Butter, zwei Päckchen Vanillinzucker, 6 EL Wasser und die Haselnüsse und Nougat miteinander verrühren.

3.Den Teig teilen, ausrollen und auf 2 rechteckige Backbleche (mit Backpapier) legen. (Dann den Teig mit Aprikosenmarmelade bestreichen.) Wer das mag :-( Die Haselnuss-Nougatmasse darauf verteilen.

4.Bei 175º C Umluft etwa 20 – 30 Minuten backen. Nach dem Backen die Nussplatte sofort in Dreiecke schneiden, dann abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Ecken jeweils halb damit bestreichen, besser eintauchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „H A S E L N U S S - N O U G A T - E C K E N“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„H A S E L N U S S - N O U G A T - E C K E N“