Backen; Roter Walnusskuchen

20 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizen Mehl Type 550 500 Gramm
Eier Freiland 6 Stück
Zucker 250 Gramm
Butter zimmerwarm 200 Gramm
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Päckchen
Milch 100 ml
Walnüsse gehackt 150 Gramm
Johannisbeersaft 200 ml
Speisestärke 1 Esslöffel
evtl. Zucker etwas
Puderzucker 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1616 (386)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
52,6 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Vom Johannisbeersaft zwei Esslöffel abnehmen und für den Guss auf die Seite stellen. Den restlichen Saft aufkochen. Speisestärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren und damit den Johannisbeersaft eindicken. Eventuell mit etwas Zucker süßen.

2.Aus Mehl, Zucker, Eiern, Butter, Salz und Packpulver einen Rührteig herstellen. Mit Milch etwas verdünnen und die gehackten Walnüsse unterheben.

3.Den Teig auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Nun den eingedickten Johannisbeersaft darüber gießen und mit einer Gabel unter den Teig heben. Es entsteht eine Struktur, die etwas an Gehinrwindungen erinnert.

4.Den Kuchen bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.

5.Den restlichen Saft mit Puderzucker verrühren und den noch heißen Kuchen damit überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen; Roter Walnusskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen; Roter Walnusskuchen“