Mürbeteig Plätzchen

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 P
zitronenschale 1 Tl
Salz 1 Prise
Butter 150 g
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 Tl
Puderzucker etwas
zitronensaft etwas
perlen,streusel oder ähnliches etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz, Butter, 3El Wasser, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

2.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, und Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200° , 10 Minuten backen. Je nach bräune etwas mehr oder weniger. Abkühlen lassen.

3.Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die Kekse damit bestreichen, beliebig verzieren mit Perlen, Streusel, Schokolade.....

Auch lecker

Kommentare zu „Mürbeteig Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mürbeteig Plätzchen“