Butterkuchen

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 400 gr.
Hefe 1 Würfel
Milch lauwarm 180 ml
Butter flüssig 120 gr.
Salz 1 Pr.
Ei 1 Stk.
Öl neutral 3 EL
zum Bestreuen
Mandelblättchen 100 gr.
Zucker 6 EL
Butter 120 gr.
zum Bestreichen
Sahne 2 EL
Eigelb 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1741 (416)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
33,2 g
Fett
28,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Kuhle in der Mitte formen. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Zucker, Salz, Ei, Öl und die Hefemilch verrühren und in die Kuhle schütten, mit ein bisschen Mehl bestäuben und 10 Min. ruhen lassen. Dann den Teig gut durcharbeiten. Mit einem Tuch die Schüssel abdecken und den Teig 30 Min. gehen lassen. Ein Blech 40x50 cm einfetten. Etwas Mehl auf die Arbeitsplatte geben und den Hefeteig nochmals kurz durchkneten. Den Teig auf das Blech geben und ausrollen, so dass er bis in die Ecken reicht. Den Hefeteig 5 Min. ruhen lassen, dann mit bemehlten Fingern Löcher in den Teig drücken. Kleine Butterflocken in die Löcher stecken, Zucker und Mandelblättchen darauf verteilen. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen - 200° C / Umluft - schieben und ca. 20 Min. backen. 5 Min. vor Backende den Kuchen mit der Eigelb/Sahnemischung ( verkleppert ) bestreichen und fertigbacken.

2.Den Kuchen abkühlen lassen und geniessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Butterkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butterkuchen“