Kuchen: Kokos Pull Apart Bread; süßes Hefegebäck bzw. -brot

1 Std 40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 500 g
Hefe, 42 g 1 Würfel
lauwarme Milch 200 ml
Zucker 150 g
Kokossirup, z. B. von Monin; alternativ Kokoslikör 2 EL
Butter 100 g
Zitronenabrieb 1 EL (gestrichen)
Ei 1 Stk.
Kokosraspeln 100 g
Pina Colada Marmelade, Rezept ist in meinem Kochbuch, alternativ Aprikosenmarmelade 50 g
für den Guss:
Batida de Coco oder anderer Kokoslikör 3 EL
Puderzucker 75 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2193 (524)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
53,6 g
Fett
33,7 g

Zubereitung

1.Mehl in eine Rührschüssel füllen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit 4 EL warmer Milch und einer Prise Zucker mischen. Leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt im 35 Grad warmen Backofen ca. 15 Minuten quellen lassen, bis die Hefemilch leicht schaumig ist.

2.Restliche Milch und Kokossirup dazugeben. 50 g Butter schmelzen und zusammen mit 50 g Zucker, Zitronenabrieb und Ei zum Vorteig geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts einige Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Wenn sich der Teig vom Schüsselrand löst, passt er perfekt. Den Teig wieder zugedeckt im 35 Grad warmen Backofen ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.Bis dahin sollte sich sein Volumen ca. verdoppelt haben. Den Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche oder einer Silikonmatte dünn ausrollen. Mit restlicher zerlassener Butter bepinseln und großzügig mit Kokosraspeln bestreuen. Restlichen Zucker darüberstreuen.

4.Den Teig in gleichmäßige Quadrate schneiden (ca. 8 x 8 cm), damit sie in eine Kastenform passen. Eine gefettete und gemehlte Kastenform senkrecht hinstellen und die Teig-Quadrate in die Höhe aufeinander schichten. Form wieder normal hinstellen und nochmal im 35 Grad warmen Backofen 30 Minuten gehen lassen.

5.Anschließend im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (oder 160 Grad Umluft) ca. 30 Minuten backen.

6.In der Form etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form stürzen und mit glattgerührter und erwärmter Marmelade bepinseln. Puderzucker und Kokoslikör zu einem Guss verrühren und den Kuchen damit besprenkeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Kokos Pull Apart Bread; süßes Hefegebäck bzw. -brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Kokos Pull Apart Bread; süßes Hefegebäck bzw. -brot“