Quark-Mohn Kuchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Knetteig:
Diamant Weizenmehl Extra, Type 405 150 g
Original Backin 1 TL
Vanillin Zucker 1 Päckchen
Butter VanilleAroma 1 Fläschchen
Zucker 75 g
Ei 1
Salz Prise
Butter 75 g
Für die Füllung:
Speisequark Magerstufe 500 g
Zucker 100 g
Butter VanilleAroma 1 Fläschchen
Eier 2
Kartoffelmehl 1 El
Butter,- weich 1 El
Außerdem:
Mohn fix,- backfertige Kuchenfüllung 1 Beutel
Butter zum Einfetten 1 El

Zubereitung

1.Den Speisequark in einem Haarsieb abtropfen lassen.

2.Derweil, Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Vanillin Zucker, VanilleAroma, Zucker, Salz, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten zunächst mit einem Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten, dann mit den Händen auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.

3.Eine Springform,- 23 cm. Ø, mit Butter einfetten und den Teig auf dem Boden auslegen. Die Form im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf den Rost schieben und ca. 10 Min. goldbraun vorbacken, dann abkühlen lassen.

4.Mohn fix Beutel aufschneiden und die Mohnmasse auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

5.Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eigelb nach und nach unterrühren.

6.Quark portionsweise zugeben und miteinander verrühren. Kartoffelmehl, Butter Vanille Aroma zugeben und gut vermengen. Zum Schluss vorsichtig die Eiweißmasse unter die Quarkmasse heben.

7.Den „Quark-Mohn Kuchen“ im vorgeheizten Backofen bei 180 °C. ca. 30-35 Min. fertig backen. Den Kuchen ca. 2-4 Std. abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit gesiebtem Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Mohn Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Mohn Kuchen“