SAUERKIRSCHKUCHEN mit KAKAO-SCHOKO-STREUSSEL

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sauerkirsche frisch 500 gr.
oder als alternative tiefgefrohren etwas
Mehl 425 gr.
Butter - zimmertemperatur 250 gr
Zucker weiß 250 gr.
Schokolade 50 gr.
Eier - von einem EI nur das Eigelb 4
Vanilleschote ausgekratzt 0,5
Kakaopuder 2 TL
Backpulver 0,5 Päckchen
Puderzucker 1 EL
Schlagsahne 30 % Fett - flüssig 5 EL
Salz 1 Prs
Fett und Mehl für die Backform - 26cm etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

Teig

1.175gr. Butter weich, 175gr. Zucker und das Vanillemark einer halben Vanilleschote in eine Schüsselgeben und mit einem Schnebesen cremig rühren. Nacheinander 3 Eier hinzugeben. Das Backpulver mit 275br. Mehl mengen und mit der Sahne abwechseln unterrühren.

Streussel

2.150gr. Mehl, 75gr. Zucker, 2TL Kakao, 75gr. weiche Butter, 1 Eigelb, 50gr. kleingehackte Schokolade sowie eine prise Salz in eine weitere Schüssel geben und mit einem Mixer zu Streussel verarbeiten. (kurz nochmal kaltstellen)

Teig, Streussel und die Form

3.Die Sauerkirschen waschen und entkernen. Bachform einfetten und mit Mehl bestäuben. Den teig hineingeben und die Kirschen darauf verteilen, als letztes den Streussel gleichmässig über die Kirschen geben. Den Form mit den Sauerkirschkuchen in den auf 175 Grad (E-Herd) vorgeheoizten Ofen geben und 50-60 Minuten backen. Nach dem backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann mit dem Puderzucker bestäuben. Der Kuchen kann gerne mit einem klecks Schlagsahne serviert werden !

Auch lecker

Kommentare zu „SAUERKIRSCHKUCHEN mit KAKAO-SCHOKO-STREUSSEL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SAUERKIRSCHKUCHEN mit KAKAO-SCHOKO-STREUSSEL“