Giottotorte mit Kirschen

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
für den Boden etwas
Eier 4
Butter 60 gr
Vanillzucker 1 Päckchen
gem. Mandeln 160 gr
Paniermehl 2 EL
Backpulver 2 TL
für die Füllung: etwas
Sauerkirschen 1 Glas
Kirschsaft von den abgetropften Kirschen 250 ml
Zucker 100 gr
Zimt 1 TL
Speisestärke 35 gr
für die Creme: etwas
Giottokugeln 30
Sahne 400 gr
Sahnesteif 2 Päckchen

Zubereitung

1.Springform fetten, Eier trennen, Butter, Zucker und Vanillzucker cremig rühren. Eigelb unterrühren. Mandeln, Paniermehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. In die Form streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175° ca. 30 Min. backen.

2.Kirschen abseihen, und den Saft mit den restlichen Zutaten aufkochen lassen. Die Kirschen unterheben. Die Masse etwas auskühlen lassen und auf den Tortenboden streichen.Am besten einen Tortenring verwenden.

3.Die Giottokugeln zerdrücken und mit der steif geschlagenen Sahne verrühren. Diese Creme auf die ausgekühlte Kirschmasse streichen. Torte nach Belieben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Giottotorte mit Kirschen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giottotorte mit Kirschen“