Kirsch-Krümel-Torte

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig
Margarine 50 g
Eier 3
Salz 1 Prise
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 125 g
Kakao 25 g
Backpulver 1 TL
Für den Belag
Sauerkirschen 1 Glas
Magerquark 200 g
Zucker 125 g
Sahne 500 ml
Sahnesteif 2 Päckchen
Schokoraspeln 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
33,8 g
Fett
17,3 g

Zubereitung

Zubereitung Teig

1.Margarine schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die Eier trennen. Das Eigelb mit 3 EL heißem Wasser schaumig aufschlagen. Zucker und Vanillezucker nach und nach unter die Eiermasse geben und so lange schlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

2.Mehl, Kakao und Backpulver mit der Margarine unterrühren. Eiweiß steif schlagen und zuletzt unter die Teigmasse heben. Den Teig in eine gefettete Springform (24 cm Durchmesse) füllen und bei 155° Umluft (vorgeheitzt auf 180°) ca. 20 min backen. Den Kuchen nach dem Backen auskühlen lasen, aus der Form lösen und ca. 1/3 des Bodens waagerecht abschneiden.

Zubereitung Belag

3.Den abgenommenen Teigdeckel in kleine Krümel zerteilen und in eine Schüssel geben. Die Sauerkirschen im Sieb abtropfen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und mit dem Zucker und dem Quark vermengen. Die Krümel unter die Masse heben.

4.Nun einen Teil der Creme auf dem Kuchenboden verteilen und die Kirschen auflegen und etwas andrücken und mit de Creme bedecken. Zum Schluss die Schokoraspel aufstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Krümel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Krümel-Torte“