Pfirsich-Schoko-Torte

1 Std 15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig: etwas
Eier / 1 Prise Salz 3
Zucker 100 g
Mehl 75 g
Speisestärke 20 g
Kakao 25 g
1 Springform von 20 cm Duchmesser etwas
Für die Füllung: etwas
aranca Aprikose-Maracuja /Dr. Oetker 1 Päckchen
Wasser 200 ml
Sahne 400 g
Sahnefestiger 3 Päckchen
Vanillzucker 2 Päckchen
Dose Pfirsichhälften 1 kleine
von dem Saft der Pfirsiche 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Die Backform am Boden mit Backpapier auslegen. Für den Teig Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen. Eigelbe mit 2 EL warmen Wasser und Zucker schaumig schlagen, bis die Masse dick und hell geworden ist. Das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Mehl, Stärke und den Kakao auf diese Masse sieben und vorsichtig unterheben.

2.Teigmasse in die Form füllen. Im Ofen (Umluft 160°) 25-30 Min. backen. Biskuit herausnehmen und umgedreht auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Aus der Form lösen und das Backpapier abziehen.

3.Für die Füllung: Aprikosen-Maracuja-Pulver mit 200 ml kaltem Wasser ca. 3 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, dann in den Kühlschrank stellen. Die Sahne mit dem Sahnefestiger und Vanillzucker steif schlagen. Die Pfirsiche abschütten über ein Sieb und in kleine Würfel schneiden.

4.Den Tortenboden 2 mal durchschneiden. Die Aprikosen-Maracuja-Creme, Sahne und Pfirsiche mischen. (Dabei aber etwas Sahne aufheben um den Kuchen damit ausen zu bestreichen) Den untersten Boden mit dem Pfirsichsaft beträufeln und dann die Creme darauf geben, den zweiten Boden darauf geben und wieder mit der Creme bestreichen. Zum Schluss den letzten Boden darauf geben und die Torte rundherum mit der restlichen Sahne bestreichen. Verziehren wie man mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Schoko-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Schoko-Torte“