Pfirsich-Mandel-Torte

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Mandelbiskuit
Eier Freiland, getrennt 6 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mandeln gemahlen 100 g
Mehl 1 EL
Backpulver 0,75 Päckchen
Zartbitterschokolade klein gehackt 50 g
Für die Füllung:
Quark Magerstufe 500 g
Zucker nach Geschmack etwas
Vanillezucker 2 Päckchen
Pfirsiche Konserve abgetropft 1 Dose
Sahne geschlagen 400 g
Gelatine weiß 1 Päckchen
Für die Deko:
Sahne geschlagen 200 g
Amarettini Mandelkekse zerstoßen 2 handvoll
Amarettini Mandelkekse einige

Zubereitung

1.Ofen auf 175°C vorheizen.Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mandeln, Mehl, Backpulver und Schokolade mischen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Nun vorsichtig das Eiweiß in 3 Teilen unter den Teig heben. Eine Springform (Ø26cm) mit der Butter einfetten und den Teig hineingeben. Auf unterer Schiene ca. 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form holen und auf einem Kuchengitter ca. 25 Minuten auskühlen lassen.

2.Den Tortenboden längs halbieren, den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring herumlegen.

3.Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen und würfeln. Quark mit einem Päckchen Vanillezucker und Zucker nach Geschmack verrühren. Gelatine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen (AUF KEINEN FALL KOCHEN!) 2 EL geschlagene Sahne hinzugeben und verrühren. Nun die Sahne-Gelatine-Masse in den Quark einrühren. Geschlagene Sahne unterheben. 1/4 der Masse abnehmen und beiseite stellen. Die Pfirsiche unter die Creme heben und diese auf dem Tortenboden verstreichen. Oberen Boden oben drauf setzen und leicht andrücken.

4.Für die Deko: Zunächst 1/2 der geschlagenen Sahne (also ca. 100g) unter das restliche 1/4 der Qurkcreme heben und auf der Torte verstreichen. Amarettini-Brösel auf der Torte verteilen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und Sahnetupfer auf die Torte setzten. Auf einige Sahnetupfer je 1 ganzes Amarettini setzten.

5.Die Torte nun mindestens 3 Std. (oder auch über Nacht) kalt stellen. Servieren und genießen. Die Torte macht wirklich was her, obwohl sie ganz einfach zu machen ist und sich auch gut einen Tag vorher zubereiten und dann im Kühlschrank aufbewahren lässt. Hab in meinem KB auch noch eine Variante mit Haselnussbuiskuit und Schattenmorellen ( Kirsch-Sahne-Torte) Bon Appetit! :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Mandel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Mandel-Torte“