Erdbeertorte

1 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Erdbeeren 1,5 kg
Wiener Boden 1 Pck.
Dr. Oetker Tortencreme Erdbeer 1 Pck
Sahne 1 l
Tortenguss rot 3 Pck
Sahnesteif 5 Pck
Vanillezucker 2 Pck
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
14 Std 20 Min
Gesamtzeit:
15 Std 40 Min

1.Den ersten Teil des Wiener bodens auf einen Tortenteller stellen und einen Tortenring darum befestigen.

2.Erdbeeren waschen und von den schönsten mindestens 16 Stück zur seite legen. Die restlichen Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden. Davon soviel Erdbeeren pürrieren , dass man 500 ml Erdbeerpürree erhält.

3.Für die Tortencreme 600ml Sahne und 3 Pck. Sahnesteif schlagen, bis die Sahne wirklich fest ist. Das Cremepulver mit 200 ml warmen Wasser anrühren. Danach die steifgeschlagene Sahne nach und nach unterrühren. Zu dieser Masse dann die restlichen kleingeschnittenen Erdbeeren geben und alles auf dem Teig verteilen.

4.Darauf den mittleren Teil des Wiener Bodens geben und ein wenig andrücken, damit sich die Creme darunter gleichmässig verteilen kann.

5.2 Pck Tortenguss mit 4 gestrichenen Esslöffeln Zucker und dem Erdbeerpürree mischen. Die Masse kurz aufkochen und danach kurz wieder abkühlen lassen. Die noch flüssige Masse auf den Tortenboden geben und den letzten Teil des Wiener Bodens daraufgeben.

6.Die Torte nun mindestens über Nacht in den Kühlschrank stellen.

7.Ca. 1 - 2 Stunden vor dem Servieren die restliche Sahne mit den 2 Pck. Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Vorsichtig den Tortenring lösen und etwa die Hälfte der Sahne auf der Torte und am Rand verstreichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und damit den Tortenrand dekorieren. Dabei aber darauf achten, dass keine Zwischenräume entstehen und zum Rand hin später keine Flüssigkeit abfließen kann.

8.Das letzte Päckchen Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und leicht abkühlen lassen. danach vorsichtig und löffelweise den Guss in der Mitte der Torte verteilen, bis ein gleichmässiger Spiegel entsteht. Dabei bildet die darunterliegende Sahneschicht kleine "Blüten" an der Oberfläche. Diese kann man nach belieben so lassen oder mit einem dünnen Spiesschen marmorieren.

9.Die Torte noch einmal für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen und kurz vor dem Servieren mit den zurückgelegten ganzen Erdbeeren auf dem Sahnerand dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertorte“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertorte“