Käsesahnetorte in rosa

34 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wiener Boden 1
Gelantine weiß 4 Blatt
Gelantine rot 2 Blatt
Milch 250 ml.
Eigelb 2 Stück
Zucker 150 g.
Vanillezucker 3 Päckchen
Magerquark 500 g.
Zitronensaft 3 Eßl.
Sahne 650 g.
Sahnesteif 2 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
31,1 g
Fett
8,0 g

Zubereitung

1.1 Boden auf die Tortenplatte legen und einen Formring darum machen. Gelantine einweichen.

2.Eigelb, Milch, Zucker und1 Vanillezucker verrühren und erwärmen,Gelantine ausdrücken und in der Milch auflösen, nach und nach ( immer ein Eßlöffel voll ) Quark unterheben. 250 g. Sahne steif schlagen, auch unterheben, in den Kühlschrank stellen bis die Masse zu gelieren anfängt.

3.Creme teilen, die eine Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen, ein Wiener Boden darauf legen, restliche Creme auf den Boden geben auch verteilen, letzten Boden darauf legen und ca. 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.400g. Sahne mit 2 Vanillezucker und 2 Sahnesteif steif schlagen, Formring von der Torte entfernen und die ganze Torte mit der Sahne bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsesahnetorte in rosa“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsesahnetorte in rosa“