Torten: Zweifarbige Torte - zum 65. Geburtstag des Seniorchefs

5 Std 20 Min leicht
( 134 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den Biskuit: etwas
Eier 6 Stück
Zucker 150 Gramm
Mehl 75 Gramm
Speisestärke 75 Gramm
Backpulver 1 EL
Kakaopulver 3 EL
Zutaten für Creme 1: etwas
Konditorsahne 300 ml
Milka-Vollmilch 100 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif, aber nur bei normaler Sahne 1 Päckchen
Zutaten Creme 2: etwas
Konditorsahne 500 ml
Magerquark 250 Gramm
Zucker 50 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Gelantine 4 Blatt
Außerdem: etwas
Schattenmorellen 1 Glas
Kirschlikör 60 ml
Konditorsahne 500 ml
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Sahnesteif - nur bei normaler Sahne 2 Päckchen
Kakaopulver 2 EL
Cocktailkirschen 16 Stück
Nougat 1 EL

Zubereitung

1.Zubereitung Biskuit: Backofen auf 160 Grad vorheizen. Backform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weiterschlagen bis es weiß glänzt. Eigelb in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen (dauert ca. 5 Min.) Creme auf das Eiweiß geben und vorsichtig unterheben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterheben.

2.1/3 des Teig in die vorbereitete Backform geben und glatt streichen. Unter den restlichen Teig den Kakao heben und die Masse vorsichtig auf dem hellen Boden geben. Schön gleichmäßig arbeiten, sonst passiert es so wie bei mir, dass sich die Masse vermischt.

3.In den Backofen geben und ca. 40 Min. backen. Stäbchenprobe machen. Aus dem Backofen nehmen und das Backpapier abziehen. Den Boden auskühlen lassen. 3 x durchschneiden.

4.Für die helle Creme die Sahne steif schlagen. Gelantine einweichen. Quark mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Sahne unterheben. Gelatine in einen Topf geben und erwärmen. 1 EL der Creme zum Temperaturausgleich in die Gelantine geben. Verrühren und unterheben. Creme in den Kühlschrank stellen.

5.Für die dunkle Creme die Schokolade über dem heißen Wassserbad schmelzen. Auf die Seite stellen und abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen (bei normaler Sahne mit Sahnesteif). Die Schokolade unterheben. Die Sahne sollte nicht zu kalt sein, sonst passiert es, dass die Creme gerinnt, ist mir heute 2 x passiert. Beim 3. Anlauf hat es endlich geklappt.

6.Kirschen abgießen und abtropfen lassen. 1. Boden auf eine Tortenplatte geben und mit einem Tortenring umschließen. Boden mit 3 EL Likör tränken. Die Hälfte der weißen Creme daraufgeben, mit der Hälfte der Kirschen belegen.

7.2. Boden daraufgeben und mit 3 EL Kirschlikör tränken. Dunkle Creme daraufgeben und mit 3. Boden bedecken. Mit 3 EL Kirschlikör tränken. Den Rest der weißen Creme daraufgeben und die verbliebenen Kirschen darauf verteilen. 4. Boden auflegen (das sollte jetzt ein heller sein). Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank geben.

8.200 ml Sahne mit Vanillezucker (bei normaler Sahne mit Sahnesteif) steif schlagen. Kakaopulver untermischen. Schrift anbringen. 300 ml Sahne mit Vanillezucker (bei normaler Sahne mit Sahnesteif) steif schlagen.

9.Torte aus dem Kühlschrank nehmen und Tortenring entfernen. Die Torte mit der hellen Sahne einstreichen. Tortenteiler aufsetzen und einteilen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel geben und Tuffs aufspritzen (jeden 2. weiß spritzen)

10.Die dunkle Sahne in einen Spritzbeutel geben. Abwechselnd mit der hellen Creme Streifen aufspritzen. Die Tuffs mit den Cocktailkirschen belegen, je nach Geschmack. Oder 1 EL Nougat über dem heißen Wasserbad schmelzen. Mit der Verzierspritze kleine Punkte darauf geben.

11.Leider kein Foto der angeschnittenen Torte, da ich sie für den Seniorchef zum 65. Geburtstag gebacken haben. Habe die Kirschen dann doch weggelassen, die Torte sieht auch so gut aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torten: Zweifarbige Torte - zum 65. Geburtstag des Seniorchefs“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torten: Zweifarbige Torte - zum 65. Geburtstag des Seniorchefs“