Torten: Zweifarbige Mousse-Torte

11 Std mittel-schwer
( 139 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den hellen Biskuit: etwas
Eier 4 Stück
lauwarmes Wasser 3 EL
Mehl 40 Gramm
Zucker 100 Gramm
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Speisestärke 40 Gramm
Zutaten für den dunklen Biskuit: etwas
Eier 3 Stück
lauwarmes Wasser 3 EL
Mehl 35 Gramm
Zucker 75 Gramm
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Speisestärke 35 Gramm
Kakaopulver 2 EL
Zutaten für Creme 1: hell etwas
Konditorsahne 400 ml
Schokolade, weiss 2 Tafeln
Himbeeren frisch, ca 400 gr. 2 Päckchen
Zutaten für Creme 2: dunkel etwas
Konditorsahne 700 ml
Schokolade 70% Kakao 400 Gramm
Ferrero Rondnoir 1 Päckchen
Für die Verzierung: etwas
Konditorsahne 150 ml
Sahnesteif - nur verwenden, wenn keine Konditorsahne 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
74,4 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

1.Zubereitung Boden 1: Backofen auf 175 Grad vorheizen: Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, lauwarmes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker und 1 Päck. Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, unterheben. In die Form geben. Im Backofen ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2.Zubereitung Boden 2: Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, lauwarmes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker und 1 Päck. Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver ,mischen, darauf sieben, unterheben. In die Form geben. Im vorgeheizten Ofen (175 Grad) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.Backpapier von beiden Böden abziehen. Hellen Boden 1 x durchschneiden.

4.Für die dunkle Creme die Sahne in einen Topf geben, langsam erhitzen, aber nicht kochen lassen. Schokolade in Stückchen brechen und darin auflösen. Für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Rondnoir, bis auf 8 Stück in kleine Stückchen schneiden.

5.Für die helle Creme die Sahne in einen Topf geben, langsam erhitzen, aber nicht kochen lassen. Die Schokolade in Stückchen brechen und darin auflösen. Ebenfalls 3 Stunden kühlen.

6.Beide Cremes aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Rührer cremig aufschlagen. Unter die helle Creme die Himbeeren mischen. Von der dunken Creme ca. 300 g wegnehmen und in den Kühlschrank stellen. Unter die restlichen Creme die Rondnoir mischen.

7.Hellen Boden auf eine Tortenplatte stellen und einen Tortenring darum geben. Helle Creme darauf verteilen. Dunklen Boden daraufgeben und die dunkle Creme daraufgeben. 2. hellen Boden darauf geben.

8.Die verbliebende Creme aus dem Kühlschrank nehmen. Ca. 6 EL in einen Spritzbeutel geben und wieder kühl stellen. Den Rest auf dem hellen Tortenboden geben und glatt streichen. Torte in den Kühlschrank geben und 3 Stunden kühlen.

9.Torte aus dem Kühlschrank nehmen und Tortenring entfernen. Sahne steif schlagen. Torte einteilen und Tupfen aufspritzen. Restliche Rondnoir halbieren und daraufgeben.

10.An den Rand mit der Spitztütemit der dunklen Creme einen Streifen aufspritzen. Sahne auch in eine Spritztüte geben und ebenfalls Steifen aufspritzen.

11.Leider ist die Torte nicht so geworden, wie ursprünglich geplant. Eigentlich sollte auf den dunklen Boden die helle Creme und auf den hellen Boden die dunkle Creme. Ich habe Besuch bekommen und bin abgelenkt gewesen.

12.Ich werde sie auf alle Fälle nochmal machen und nochmals ein Foto einstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torten: Zweifarbige Mousse-Torte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 139 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torten: Zweifarbige Mousse-Torte“