Torten: Trüffeltorte mit einem Hauch von Zimt - unsere Weihnachtstorte - Bilder sind on -

2 Std leicht
( 185 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den Boden: etwas
Eier 6 Stück
Salz 1 Prise
Zucker 125 g
Kakaopulver 3 EL
Mehl gesiebt 150 g
Backpulver 1 TL
Butter flüssig 80 g
Zutaten für die Creme:
Konditorsahne 1200 ml
Zimt, gemahlen 1 TL
Zartbitterschokolade - hier: Milka 600 g
Gelantine, bei normaler Sahne 8 Blatt
sonstige Zutaten:
Wildpreiselbeeren 420 g 1 Glas
Speisestärke 2 EL
Rum-Aroma 2 FL
Vollmilchschokolade - hier: Milka 2 Tafeln
Marzipan 200 g

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
10 Std
Gesamtzeit:
12 Std

1.Am Tag davor: Schlagsahne in einen Topf geben, erhitzen, aber nicht kochen. Die Schokolade brechen, zur Sahne geben und schmelzen lassen. Glatt rühren, etwas abkühlen lassen und in eine Rührschüssel geben. Über Nacht in den Kühlschrank geben.

2.Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze schmelzen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

3.Backform mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

4.Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, 2 EL Kakao und Backpulver mischen, daraufsieben und unterheben. Flüssige Butter unterziehen.

5.Teig in die Form geben und in den Backofen schieben. Ca. 30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

6.Preiselbeeren aus dem Glas in einen Topf geben und erhitzen. Die Speisestärke mit 2 EL Wasser anrühren und zu den Preiselbeeren geben. Andicken lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.

7.Boden 2 x durchschneiden (hatte ihn erst nur 1 x geschnitten, der Deckel war aber zu dick, daher kein Foto davon). 1. Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum geben.

8.Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Zimt cremig aufschlagen. Bei normaler Sahne die Gelantine einweichen, in einen Topf geben und erwärmen, Temperaturausgleich machen, zur Sahne geben und die Creme steif schlagen.

9.Rum-Aroma auf dem Boden verteilen. Preiselbeeren daraufstreichen. Von der Sahne ca. 12 EL in eine Schüssel geben und kühl stellen (für die Verzierung). 1/3 der verbleibenden Sahne auf die Preiselbeeren geben und glatt streichen.

10.2. Boden daraufsetzen. Mit Rum-Aroma tränken. 2/3 der Creme darauf geben und glatt streichen. 3. Boden daraufsetzen und die verbliebene Sahne darauf geben und glatt streichen. Torte über Nacht in den Kühlschrank geben.

11.Milka-Schokolade in eine Schüssel geben, über dem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und auf ein Brett streichen (ca. 2 cm hoch sollte es sein). Die Schokolade sollte nicht zu kalt sein, sonst kann man schlecht die Zesten abziehen.

12.Marzipan gut durchkneten. Auf eine Folie legen, ausrollen und Motive ausstechen. Torte aus dem Kühlschrank nehmen und Tortenring entfernen. Mit der verbliebenen Sahne einstreichen und Tupfen aufspritzen.

13.Zesten von der Schokolade abziehen und die Torte damit verzieren. Die ausgestochenen Marzipanmotive darauf geben. Torte nochmals kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torten: Trüffeltorte mit einem Hauch von Zimt - unsere Weihnachtstorte - Bilder sind on -“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 185 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torten: Trüffeltorte mit einem Hauch von Zimt - unsere Weihnachtstorte - Bilder sind on -“