Backen: Kuchen ohne Namen

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 5 Stk.
Mandeln gemahlen 150 g
Blockschokolade 150 g
Bittermandelöl 1 Teelöffel
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Vanillinzucker 1 Päckchen
Cognac 2 Esslöffel
Margarine 70 g
Zucker 80 g
Sahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen
Schokostreusel 110 g
Aprikose Konserve 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1821 (435)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
41,7 g
Fett
25,3 g

Zubereitung

1.Backofen auf 150° vorheizen. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Eier trennen,Eiweise zu Schnee schlagen. Blockschokolade im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Margarine und Eigelbe gut mixen und den Zucker einrieseln lassen.

2.Vanillinzucker,Bittermandelöl,Mandeln, Cognag und die geschmolzene Schokolade dazu geben und gut verrühren. Eischnee unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im Backofen 50-60 Min. backen.

3.Wenn der Teig abgekühlt ist, die Aprikosen darauf verteilen. Sahne schlagen, Sahnesteif zugeben und zum schluß die Schokostreusel unterrühren. Die Sahne auf den Kuchen geben und glatt streichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Kuchen ohne Namen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Kuchen ohne Namen“