Backen: Schokokuchen mit Saurer Sahne

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 150 g
Zucker 150 g
Eier 3
Saure Sahne 200 g
Mehl 250 g
Speisestärke 50 g
Kakaopulver 50 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Zimt gemahlen 1 TL
Kardamom gemahlen 1 Prise
Nelken gemahlen 1 Prise
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Kokosfett 10 g
Raspelschokolade, weiß etwas

Zubereitung

1.Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier unterschlagen, dann die Saure Sahne. Mehl, Stärke, Kakao, Backpulver und Gewürze mischen und unterrühren.

2.Teig in eine gefettete Springform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.

3.Kuvertüre und Kokosfett über heißem Wasserbad schmelzen und auf den erkalteten Kuchen streichen. Mit Raspelschokolade bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schokokuchen mit Saurer Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schokokuchen mit Saurer Sahne“