Labamba Torte

14 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6
Salz 1 Prise
Zucker 250 g
Vanillezucker 3 Päckchen
Mehl 150 g
Backpulver 0,75 Päckchen
Maracujanektar 1 L
Vanillepuddingpulver 3 Päckchen
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Schlagsahne 1 kg
Kokosfett 50 g
Sahnesteif 3 Päckchen
Butterkekse 150 g
ggf. Zuckerdeko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
21,8 g

Zubereitung

1.Backofen vorheizen auf 150° Umluft. Flache Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, dabei 150g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Anschließend die Eigelbe einrühren und Mehl und Backpulver unterheben.

2.Teig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Den Biskuitteig bei 150° ca. 10-13 min backen. Den Boden auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und wieder in die Form geben (oder alternativ auf eine große Kuchenplatte)

3.Für die Maracujaschicht: 1/4 L Nektar mit Puddingpulver und 100g Zucker glatt rühren, den restlichen Nektar aufkochen und das Puddingpulver einrühren, einmal aufkochen lassen und dann zum Abkühlen beiseite stellen. Auf den Kuchenboden streichen und 45 min kalt stellen.

4.Kuvertüre kleiner brechen und mit 200g Sahne und Kokosfett im Wasserbad erhitzen, ca. 10 min abkühlen lassen.

5.Zwischenzeitlich 800g Sahne mit restlichem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf die abgekühlte Maracujaschicht streichen.

6.Als nächste Schicht die Butterkekse auflegen und zuletzt den Schokoguss auftragen, ggf. mit Zuckerdeko garnieren. Den Kuchen 12h kalt stellen. Lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Labamba Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Labamba Torte“