Lambada-Schnitten

50 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelb 4 Stück
Wasser heiß 4 EL
Zucker 125 g
Eiweiß 4 Stück
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Orangensaft 0,75 Liter
Schlagsahne 400 ml
Butterkekse 1 Päckchen
Schokoladen-Fettglasur 200 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.4 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Aus den Eidottern, Wasser, Zucker, Vanillinzucker, Mehl und Backpulver einen glatten Biskuitteig herstellen. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.

2.Backblech mit Backtrennpapier auslegen, Teig daraufgeben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 175 Grad ca. 12 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit den Orangensaft aufkochen, einige Esslöffel zurückhalten. Das Puddingpulver mit dem zurückgehaltenen Saft anrühren und in die kochende Flüssigkeit geben. Aufkochen lassen und nachdem die Masse etwas erkaltet ist, auf dem Biskuitboden verteilen.

4.Sahne steif schlagen und über den Orangen-Pudding geben. Sorgfältig verstreichen. Mit Butterkeksen belegen und mit der Schokoladen-Fettglasur bestreichen.

5.Schnitten in der Größe der Butterkekse schneiden und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lambada-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lambada-Schnitten“