Walnußschnitten mit Buttercreme

20 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knetteig: etwas
Mehl 250 g
Backpulver 3 TL
Zucker 65 g
Salz 1 Prise
Vanillinzucker 1
Ei 1
Butter 125 g
Buttercreme: etwas
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
Zucker 50 g
Milch 250 ml
Butter 125 g
Kokosfett , kein muss 25 g
Belag: etwas
Walnußkerne , grob gehackt 250 g
Butter 125 g
Zucker 2,5 EL
Deko: etwas
Schokokuvertüre etwas

Zubereitung

1.Mehl und Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben . Zucker , Salz, Vanillin , Ei und Butter oder Margarine hinzufügen. Die Zutaten mit ein Mixer durcharbeiten. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. und 30 min kalt stellen.

2.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200 Grad ( Umluft 180 ) .

3.Teig auf dem Blech 1/2 cm dick ausrollen,mehrmals mit einer Gabel einstechen und für 15 bis 20 Minuten backen.

4.Den Boden auf dem Backblech erkalten lassen.

5.Buttercreme: Aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten und erkalten lassen. Butter und Kokosfett zu dem Pudding geben gut verrühren und auf den erkalteten Boden streichen.

6.Für den Belag: Walnußkerne mit Butter und Zucker rösten und auf der Creme verteilen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen dann in einer Gefrierbeutel geben, eine Ecke abschneiden und den Kuchen mit der Kuvertüre besprenkeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnußschnitten mit Buttercreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnußschnitten mit Buttercreme“