Pornokuchen - supersaftiger schokoladiger Schokokuchen

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig
Kuvertüre dunkel 200 g
Butter 250 g
Zucker 100 g
Mehl 2 EL
Ei 5 Stk.
Backpulver 1 TL
Backkakao 4 EL
Ganache
Kuvertüre dunkel 100 g
Sahne 100 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Teig

1.Schokolade klein hacken und mit der Butter in der Mirowelle oder über einem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

2.Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und unter die Ei-Masse heben. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade da zumischen.

3.Teig in eine gefettete Springform geben und im vorheizten Ofen bei 160°C ca. 30min backen und abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzten.

Ganache

4.Sahne in einem Topf erhitzen, Kuvertüre klein hacken und in der Sahne auflösen. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist auf dem Kuchen verteilen. Die Ganache darf auch gern am Rand runterlaufen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pornokuchen - supersaftiger schokoladiger Schokokuchen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pornokuchen - supersaftiger schokoladiger Schokokuchen“