Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Topping

50 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokoladen Muffins
Butter 110 g
Zucker 150 g
Eier 2
Schokolade edelbitter 85 g
Mehl gesiebt 135 g
Backpulver 0,5 Teelöffel
Sahne 80 ml
Vanillezucker 1 Paket
Schoko-Buttercreme (Topping)
Butter zimmerwarm 225 g
Schokolade edelbitter 150 g
Puderzucker 200 g
Milch 15 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Schokoladen Küchlein

1.Ein Backblech mit 12 Muffinförmchen auslegen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Edelbitter Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer schaumig schlagen, danach die Eier dazugeben und unterschlagen. Die Schokolade untermischen, dann abwechselnd mit dem Backpulver gemischten Mehl und die Sahne dazugeben und vermengen. Teig in die Förmchen geben (zu höchstens zwei Drittel füllen) und etwa 20 bis 25 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Danach die Küchlein auskühlen lassen.

Schoko-Buttercreme (Topping)

2.Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Zimmerwarme Butter mit dem Mixer schauig schlagen und die abgekühlte Schokolade (sollte auch etwa Zimmertemperatur haben) gründlich untermischen. Nach und nach Puderzucker und Milch unterrühren, bis die Masse glatt und die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Buttercreme nicht kühlen, bevor sie auf die Küchlein aufgespritzt ist.

Dekorieren

3.Die Schoko-Buttercreme mit einem Spritzsack auf den abgekühlten Küchlein drapieren. Dann nach Belieben mit Zuckerblüten und anderen Tortendekorationen verschönern.

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Topping“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Topping“