Sahne-Kirschkuchen

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3
warmes Wasser 2 EL
Zucker 100 g
Mehl 75 g
Speisestärke 40 g
Kakaopulver 25 g
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
Schattenmorellen 2 gläser
Saft eines Glases Schattenmorellen etwas
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Stärke 2 EL
Für den Sahne-Belag etwas
Sahne 3 Becher
Sahnesteif 3 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Dekor
Schokoladenraspeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1490 (356)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
67,1 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

Zubereitung:

1.1. Eigelb mit dem Zucker in eine Schüssel schaumig schlagen. Wasser und die Prise Salz langsam dazugeben. In einer anderen Rührschüssel das Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter die Masse unterheben. Jetzt mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen auf den Teig sieben und vorsichtig unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hihinein gießen und im auf 190-200

2.hinein gießen und im auf 190-200°C vorgeheizten Backofen 40-45 minuten backen. 2. Die Kirschen in einem Sieb lassen und dabei den Saft von einem Glas auffangen. Saft, Zucker, Vanillinzucker in einem Topf langsam aufkochen, die Stärke anrühren und alles abkühlen lassen. Die Kirschen unterheben und auf den Biskuitboden verteilen.

3.3. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen. Auf den Kirschen gleichmäßig verteilen. Schokostreusel drüberstreuen und 30 minuten im Kuchlschrank kalt werden lassen vor dem Anschnitt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahne-Kirschkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahne-Kirschkuchen“