Schoko-Birnen-Kuchen mit Schmand

50 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig etwas
Mehl 150 gr.
Speisestärke 50 gr.
Kakao 15 gr.
Backpulver 4 TL (gestrichen)
Zucker 200 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 4
Butter 200 gr.
Schokostreusel 100 gr.
Birnen 2 Dosen
Für den Belag etwas
Sahne 600 ml
gesiebter Puderzucker 30 gr.
Vanillinzucker 2 Päckchen
Sahnesteif 4 Päckchen
Schmand 600 gr.
Birnensaft 50 ml
Zum verzieren etwas
Puderzucker etwas
Kakaopulver etwas
Schokoladenornamente etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 50 Min

1.Für den Teig Mehl,Speisestärke,Kakao und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben.Zucker,Vanillinzucker,Salz,Eier und Butter dazugeben und 2 Minuten mit dem Mixer zu einen glatten Teig verarbeiten.

2.Die Schokoraspeln unterrühren.Einen Backrahmen auf ein gefettetes Backblech stellen.Den Teig auf das Blech streichen.

3.Birnen abtropfen lassen,dabei den Saft auffangen,50ml abmessen und beiseite stellen.Die Birnen in Spalten schneiden und auf den Teig verteilen. 25 Minuten bei 180 Grad backen.Kuchen erkalten lassen.

4.Für den Belag Sahne 1 Minute anschlagen.Puderzucker,Vanillinzucker und Sahnesteif mischen,hinzufügen und die Sahne vollkommen steif schlagen.

5.Schmand mit Birnensaft verrühren,Sahne unterheben und auf den Boden verteilen.Den Backrahmen vorsichtig lösen und entfernen.

6.Puderzucker und Kakao mischen,auf den Kuchen sieben und mit den Schokoladenornamenten verzieren.Kuchen in Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Birnen-Kuchen mit Schmand“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Birnen-Kuchen mit Schmand“