Backen: Schwarzwälder Kirschkuchen

29 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 2 Stück
warmes Wasser 2 Esslöffel
Zucker 100 Gramm
Mehl 100 Gramm
Kakaopulver 1 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 0,5 Päckchen
süße Sahne 1 Becher
Sahnesteif 1 Päckchen
Sauerkirschen 1 großes Glas
Schokoraspeln 2 Esslöffel
Fett und Brösel für die Form etwas

Zubereitung

1.Aus Eiern, Wasser, Zucker, Mehl, Kakaopulver, Vanillezucker und Backpulver einen Teig herstellen und in einer gefetteten und gebröselten Springform bei 175 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und dann vorsichtig mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Ca. 1 cm Teig stehen lassen.

2.Die Sahne mit dem Sahnesteif nach Vorschrift schlagen. Die Kirschen gut abtropfen lassen und auf dem Kuchenboden verteilen. Die Brösel unter die geschlagene Sahne mischen und auf den Kirschen verteilen. Mit Schokoraspeln verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schwarzwälder Kirschkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schwarzwälder Kirschkuchen“