Schwarzwälder-Kirschtorte

mittel-schwer
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
--KNUSPERBODEN-- etwas
Mehl 125 gr.
Kakaopulver 1 TL
Backpulver 1 TL
Zucker 50 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 100 gr.
--BISQUITBODEN-- etwas
Eier 4
warmes Wasser 2 EL
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Bittermandelöl 3 Tropfen l
Zimt 1 Prise
Mehl 75 gr.
Kakaopulver 3 TL
Speisestärke 30 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
--FÜLLUNG UND SAHNESCHICHT-- etwas
Kirschen 2 Gläser
Speisestärke 40 gr.
Zucker 25 gr.
Kirschlikör 6 EL
Sahne 5 Becher
Puderzucker 25 gr.
Sahnesteif 5 Päckchen
Vanillezucker 3 Päckchen
geraspelte Schokolade 50 gr.

Zubereitung

1.Knusperboden: Mehl, Kakao, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Butter zu einem glatten Teig verkneten und auf dem gefetteten Boden einer Springform ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und 10 - 15 min backen (200 - 220°C).

2.Bisquitboden: Eier trennen. Eigelb mit Wasser schaumig schlagen, nach und nach Vanillezucker und 60 gr. Zucker unterrühren. So lange rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Bittermandelöl und Zimt zugeben.

3.Eiweiß steif schlagen, nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbmasse auf den Eischnee geben und unterheben. Mehl, Kakao, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eiermasse sieben. Dann unterheben (nicht rühren!!).

4.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 min backen (175 - 200°C). Tortenboden gut auskühlen lassen (deswegen backe ich die Böden immer schon am Tag zuvor).

5.Kirschen gut abtropfen lassen, Saft auffangen. Speisestärke mit 4 EL Kirschsaft anrühren, die Hälfte des Kirschsafts zum kochen bringen und die Stärke einrühren. Topf vom Herd ziehen und die Kirschen zugeben. Abkühlen lassen, dann mit Kirschlikör und Zucker abschmecken. 12 Kirschen beiseite legen. (Kirschen müssen für die weitere Verwendung ganz kalt sein!)

6.Sahne mit Puderzucker, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Genügend Sahne für die Deko-Tupfen beiseite stellen.

7.Die Hälfte der Kirschen auf dem Knuperboden verteilen, dann 1/3 Sahne darauf streichen. Den Bisquitboden teilen und eine Hälfte auf die Sahneschicht legen. Die restlichen Kirschen und 1/3 Sahne darauf streichen. Dann den zweiten Bisquitboden darauf legen. (Tipp: Tortenböden mit Kirschlikör tränken!)

8.Den Kuchen rundherum mit der restlichen Sahne bestreichen. 12 Sahnetupfen darauf setzen und je eine Kirsche darauf geben. Die Schokoladenraspel in der Mitte verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder-Kirschtorte“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...