Stracciatella-Kuchen mit Kirschen

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sahne 3 Becher
Eier 3
Zucker 225 gr.
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Zartbitter Schokoraspel 100 gr.
Kirschen 1 Glas
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen

Zubereitung

1.Backofen auf 175° C vorheizen. Eine Springform einfetten, evtl ausbröseln.

2.1 Becher Sahne in eine Rührschüssel geben, die Eier zufügen und gut verquirlen. Zucker, Mehl und Backpulver mischen, zugeben und alles mit den Schneebesen des Handrührers glatt verrühren. Zum Schluss 75 gr. Schoko-Raspel unterheben.

3.Teig in die Springform geben, glattstreichen und 25 Min. backen. Den Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und bis auf einen 2 cm breiten Rand, aushöhlen. Den Boden ganz auskühlen lassen, das Ausgehöhlte fein zerbröseln.

4.Kirschen abtropfen lassen und in der Kuchenmulde verteilen. 2 Becher Sahne steifschlagen, Vanillezucker und Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. 2-3 El Brösel beiseite stellen, den Rest unter die Sahne heben. Die Masse auf den Boden streichen und die Torte mit Schokoraspel und Rest Brösel verzieren.

5.Tipp: wenn keine Kinder mitessen, in die steifgeschlagene Sahne 1 Gläschen Kirschwasser geben............

Auch lecker

Kommentare zu „Stracciatella-Kuchen mit Kirschen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stracciatella-Kuchen mit Kirschen“