Schwarzwälder Kirschtorte

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Schokobiskuit
Mehl 150 gr.
Stärkemehl 75 gr.
Eier 6
Wasser heiß 6 EL
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Mssp.
Salz 1 Pr.
Kakao 50 gr.
Für die Kirschmasse
Sauerkirschen 1 Glas
Saft von den Kirschen 350 ml
Tortenguss rot 2
Kirschwasser 2 ml
Sahnemasse
Sahne 800 ml
Sofort-Gelatine 1 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Zucker 2 EL
Kirschwasser 2 EL
Für die Deko
Sahne 1 Becher
Schokostreusel etwas
Außerdem
Kirschwasser nach Belieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
18,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Eine 26-er Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Rand nicht fetten !!

2.Eier mit heißem Wasser, Zucker, Vanillezucker und Salz in der Küchenmaschine zu einer dickcremigen Masse aufrühren ( mind. 10 Min. ). Mehl, Stärkemehl, Kakao und Backpulver mischen und sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Eiermasse heben. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen. Nun mit einer Teigkarte den Teig vorsichtig am Rand etwas hochstreichen, dann wird der Biskuit etwas gleichmäßiger an der Oberfläche. Die Form in den Ofen schieben: Ober- + Unterhitze ca. 175° C - 35 Min. Stäbchenprobe !!!! Den Biskuit 5 Min in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und ganz auskühlen lassen.

3.Die Sauerkirschen abschütten und den Saft auffangen. 12 Kirschen beiseite legen für die Deko. Den Saft mit dem Tortengusspulver nach Packungsanleitung zubereiten, die Kirschen unterheben und mit dem Kirschwasser abschmecken. Sahne mit Zucker, Sahnesteif und Sofortgelatine steifschlagen. Kirschwasser zum Schluß unterrühren.

4.Den abgekühlten Tortenboden in 3 Teile schneiden - geht am besten mit einem Zackenmesser - . Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Den Boden mit Kirschwasser tränken und die Kirschmasse darauf verteilen, ein Drittel Sahne auf die Kirschengeben und glattstreichen. 2. Boden daraufsetzen. 2. Drittel Sahne darauf verteilen und ebenfalls glattstreichen. Nun den letzten Boden daraufsetzen und mit der restlichen Sahne bedecken, 1-2 Stunden kaltstellen.

5.Den Tortenring entfernen, restliche Sahne steifschlagen ( evtl. mit 1 Sahnesteif ) und die Torte ringsum dünn mit der Hälfte einstreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel geben und Tupfen auf die Torte spritzen, jeweils eine Kirsche daraufsetzen und die Torte zum Schluß mit den Schokostreuseln verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirschtorte“