käsekuchen mit sauerkirschen

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
mürbeteig
mehl 220 gr
butter 75 gr
zucker 80 gr
ei 1
belag
Sauerkirschen entkernt 500 gr.
zucker 80 gr
wasser 150 ml
puddingpulver vanille 1 pck.
käsecreme
magerquark 750 gr
zucker 150 gr
eier 4
milch 150 ml
puddingpulver vanille 1 pck
vanillezucker 1 pck
salz 1 prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

mürbeteig

1.ei,mehl,zucker und die in kleingeschnittene butter zu einem knetteig verarbeiten. zu einer kugel formen,in frischhaltefolie ein wickeln und eine halbe stunde in den kühlschrank legen.danach ausrollen und eine springform(28er)legen.der teig solltegrösser als der boden ausgerollt sein,damit man noch einen 2-3cm hohen rand ziehen kann. teig bei 200 grad 10 min.vorbacken.

belag kirschen

2.die kirschen(ich hatte noch eingefrorene in der tiefkühltruhe) mit dem wasser in einen topf geben und aufkochen lassen. das puddingpulver mit dem zucker und etwas wasser verrühren und unter rühren zu den kirschen giessen.1 min .kochen lassen.

belag käsecreme

3.eier trennen und das eiweiss mit der prise salz steif schlagen. eigelb,quark,zucker und vanillezucker mit dem mixer schaumig schlagen.danach die milch und das puddingpulver zugeben. eischnee mit dem löffel unterheben.

4.nun zuerst die kirschmasse und danach die käsecreme in die springform füllen. bei 180 gradca.70 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „käsekuchen mit sauerkirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„käsekuchen mit sauerkirschen“