Auflauf: Zwetschgen-Schorsch mit Marzipan-Vanille-Soße

30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
der Auflauf
Zwetschgen frisch 600 Gramm
Brötchen alt 2 Stück
Roggenbrot oder Schwarzbrot 2 Scheiben
Marzipan Rohmasse 50 Gramm
Eier Freiland 2 Stück
Grieß 50 Gramm
Milch 125 ml
Zucker 50 Gramm
Salz 1 Prise
Butter 10 Gramm
Butter für die Form etwas
die Soße
Butter 20 Gramm
Speisetärke 1 Esslöffel
Milch 250 ml
Zucker 2 Esslöffel
Marzipan Rohmasse 50 Gramm
Vanilleschote (nur Mark) 1 Stück
Salz 1 Prise

Zubereitung

der Auflauf

1.Brötchen und Brot in ganz feine Scheiben/Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Lauwarme Milch darüber gießen und mit Eiern, Zucker, Marzipan (klein geschnitten), Grieß und Salz - am besten mit den Händen - sehr gut verkneten.

2.Den Teig eine halbe Stunde druchziehen lassen. In dieser Zeit die Zwetschgen entsteinen und achteln.

3.Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

4.Das geschnittene Obst unter den Teig mischen und die Masse in die gefettete Auflaufform füllen. Mit Butterflöckchen belegen und abdecken.

5.Den Auflauf im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen, dann den Deckel entfernen und nochmals 15 Minuten backen, bis sich eine schöne Kruste gebildet hat.

die Soße

6.Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen, die Speisestärke einrühren und mit Milch aufgießen. Vanillemark, Zucker, Salz und das kleingeschnittene Marzipan zugeben und mit dem Mixstab gründlich aufrühren, sodass keine Marzipanbrocken mehr vorhanden sind. Vorsicht: Setzt leicht an!!!

7.Den Auflauf auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Zwetschgen-Schorsch mit Marzipan-Vanille-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Zwetschgen-Schorsch mit Marzipan-Vanille-Soße“