Kirsch-Tartelettes mit Marzipanguss

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für die Tartelettes-Schalen:
Mehl gesiebt 200 g
Backpulver 1 gestr. TL
Zucker 50 g
Vaillezucker 1 Pck.
Salz 1 Prise
kalte Butter 100 g
Für die Füllung:
Sauerkirschen aus dem Glas 370 g
kalte Marzipanrohmasse 200 g
Eier 2
Sahne 125 ml

Zubereitung

1.Für die Tartelettes Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz vermischen, 3 Essl. kaltes Wasser und die Butter in Stückchen dazugeben. Zuerst mit dem Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. ca. 30 min. kalt stellen.

2.Ein Muffinblech (für 12 Stück) umdrehen, die Förmchen von außen einfetten. Teig auf etwas Mehl ausrollen, etwa 3 mm dick, 10-11 cm (im Durchmesser) große Kreise ausstechen und auf die Mufinförmchen legen und andrücken. Restlichen Teig miteinander verkneten und wieder ausrollen.

3.Den Teig am Boden mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen, E-Herd 200°, Umluft 180°, ca. 12 min. backen - etwas abkühlen lassen und die Schalen von den Förmchen lösen.

4.Die Kirschen abtropfen lassen, Marzipan grob raspeln. Die Eier und die Sahne mit dem Rührgerät unter das Marzipan rühren.

5.Die Tarelettes mit den Kirschen befüllen, die Marzipanmasse darüber verteilen und nochmals ca. 20 min. im Ofen backen (gleiche Temperatur wie die Tartelettes). Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Tartelettes mit Marzipanguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Tartelettes mit Marzipanguss“