Himbeer-Cheesecake-Brownies

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Himbeeren tiefgefroren 300 g
Brownieteig
Zartbitterschokolade 200 g
Butter 150 g
Eier 3
Zucker 200 g
Salz 1 Prise
Zuckerrübensirup 1 EL
Mehl 130 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Cheese-Masse
Butter 100 g
Zucker 130 g
Eier 4
Frischkäse Doppelrahmstufe 600 g
Speisestärke 1 TL, leicht gehäuft
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
30,2 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

1.Quadratische Springform (24 x 24 cm) fetten und mit Paniermehl ausstäuben. Backofen auf 175 °C vorheizen.

Brownieteig

2.Zartbitterschokolade hacken. Mit Butter im Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dickcremig rühren. Sirup zufügen. Mehl und Backpulver mischen. Erst Schoko-Butter-Mischung unter die Eimasse, dann Mehlmischung kurz unterrühren. In die Form füllen.

Cheese-Masse

3.Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Erst den Frischkäse portionsweise und dann Stärke unterrühren.

4.Cheese-Masse und Hälfte Himbeeren auf dem Brownieteig verteilen. Mit einer Gabel leicht unter den Teig ziehen. Rest Beeren darauf geben. Im heißen Backofen 60–70 Minuten backen. Evtl. nach ca. 50 Minuten mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auskühlen lassen.

5.Zum Servieren in Würfel schneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Cheesecake-Brownies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Cheesecake-Brownies“