Himbeer-Nuss-Vanille-Rührkuchen

1 Std 35 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 225 g
brauner Zucker 200 g
Salz 1 Prise
Eier Größe M, oder 3 Stück Größe L 4 Stk.
Vanilleschoten 2 Stk.
Mehl 165 g
Natron 1 TL
gemahlene Haselnüsse oder Mandeln 100 g
Speisestärke 100 g
frische oder TK-Himbeeren 160 g

Zubereitung

1.Zunächst Butter, Zucker, Salz, ausgekratztes Vanilleschotenmark und Eier mehrere Minuten mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig rühren.

2.Mehl, Natron, gemahlene Nüsse und Speisestärke in einer Schüssel mischen. Die Himbeeren mit einem Löffel der Mehlmischung vermischen (TK-Himbeeren können gefroren mitgebacken werden).

3.Die Mehlmischung kurz unter die Eiermischung rühren. Ca. 1/4 des Teigs in eine gefettete und gemehlte Kastenform füllen. Die Himbeeren vorsichtig unter den restlichen Teig heben und gleichmäßig in der Kuchenform verteilen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (oder Umluft 150 Grad) ca. 75 - 85 Minuten backen. Evtl. nach 40 Minuten mit Alufolie bedecken, wenn die Oberfläche zu dunkel wird.

5.Den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder beliebig glasieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Nuss-Vanille-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Nuss-Vanille-Rührkuchen“